Skip to content

Hotel Residenz


Hotel Residenz

MOIN
und herzlich willkommen im Ringhotel Residenz in Wittmund.

Behaglichkeit und Komfort, Tradition und Moderne schaffen ein Ambiente, das in der Region seinesgleichen sucht.

In 50 Zimmern mit 96 Betten bieten wir eine gehobene Ausstattung:
Dusche oder Bad/WC, Fön, Schminkspiegel, Minibar, Telefon und TV.
Unsere Sauna/Dampfsauna stehen unseren Gästen zur Verfügung.

 
Oster-Arrangement

fotolia_13157029_xs

Osternest I: (4 Übernachtungen)
Anreise: Donnerstag, 13.April 2017
Abreise: Ostermontag, 17.April 2017

  • 4 Übernachtungen in komfortablen Hotelzimmern
  • 4 x Frühstück vom Buffet
  • 3-Gänge-Menü am Donnerstag und Samstag
  • Teilnahme am großen Fischbuffet an Karfreitag
  • Osterschmaus-Abendessen am Ostersonntag
  • kleine Osterüberraschung
  • Nutzung der Sauna und Dampfsauna

    € 299,00 pro Person im Doppelzimmer
    Einzelzimmeraufpreis € 15,00 je Nacht

Osternest II: (3 Übernachtungen)
Anreise: Freitag, 14.April 2017
Abreise: Ostermontag, 17.April 2017

  • 3 Übernachtungen in komfortablen Hotelzimmern
  • 3 x Frühstück vom Buffet
  • Teilnahme am großen Fischbuffet an Karfreitag
  • 3-Gänge-Menü am Samstag
  • Osterschmaus-Abendessen am Ostersonntag
  • kleine Osterüberraschung
  • Nutzung der Sauna und Dampfsauna

    € 228,00 pro Person im Doppelzimmer
    Einzelzimmeraufpreis € 15,00 je Nacht

Verlängerungsnacht mit Halbpension € 69,00 pro Person im Doppelzimmer

Für Kinder:
0 – 4 Jahre Übernachtung/Frühstück frei
5 – 12 Jahre 50% Ermäßigung auf den Pauschalpreis
13-15 Jahre 30% Ermäßigung auf den Pauschalpreis

 

ukash

-

Kontakt

Am Markt 13
26409 Wittmund
Tel. 04462 886 0
Fax 04462 886 123
E-Mail: info@residenz-wittmund.de

Inhaber: Hein-Jürgen Thalen

Gruppenprogramme

Häfen und Häuptlingen

Von Häfen und Häuptlingen
Die Tagestour „Von Häfen und Häuptlingen“ möchte Sie mit der spannenden Geschichte und Geschichten der ostfriesischen Küstenregion bekannt machen.
Dem Kampf der Menschen gegen die häufig zerstörerische Nordsee,der Geschichte der ostfriesischen Schifffahrt, dem Leben der Friesen auf einer Wurt, einem Erdhügel, der sie vor Sturmfluten schützte.
Auch von dem Leben rund um einen Sielhafen wollen wir erzählen, wo viele Menschen Erfahrungen in der großen weiten Welt gesammelt haben, als kaum ein Mensch an das Reisen dachte.
Oder sie erleben mit uns das Leben in einer Häuptlingsburg und wie es Fräulein Maria von Jever schaffte, wegen eines angeblich gebrochenen Eheversprechens in die Geschichte einzugehen.